Netzwerkbüro Theologie und Berufsqualifikation
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Alumnibeirat

hausner_danielaDaniela Hausner

Teamleiterin Servicemanagement
Informationstechnologien, Caritas München

Diplomstudium in München (Abschluss 2004)

Frau Hausner, wer sind Sie und wieso engagieren Sie sich im Alumni-Beirat des Netzwerkbüros?
»Daniela Hausner geb. Pröll, Jahrgang 1968 – nach einer kaufmännischen Ausbildung und mehr als 10 Jahren in verschiedenen Abteilungen bei Siemens habe ich mein Abitur auf dem zweiten Bildungsweg am Bayernkolleg in Augsburg nachgeholt. Danach studierte ich von 1999 bis 2004 an der LMU Diplom-Theologie; meine Schwerpunkte lagen dabei auf der Kirchengeschichte des Altertums und der neutestamentlichen Exegese. Nach dem Studium unterrichtete ich drei Jahre an beruflichen Schulen. Da die Tätigkeit als Lehrerin nicht meinem Naturell entspricht, kehrte ich 2007 wieder an meinen kaufmännischen Schreibtisch zurück. Die Reminiszenz an mein Studium findet sich heute mehr bei meiner Arbeitgeberin, der Caritas, als in meiner originären Tätigkeit als Teamleiterin Beschaffung/Verwaltung innerhalb der IT-Abteilung. Trotzdem habe ich hier meine Nische gefunden: Neben meiner täglichen Arbeit leite ich hie und da kleine spirituelle Impulse für Mitarbeitende und biete gemeinsam mit einer Kollegin biblische Workshops für KlientInnen an.

Besonders für diejenigen die ihren beruflichen Ort nicht explizit in einem kirchlichen oder theologischen Umfeld finden, halte ich das Netzwerkbüro für die perfekte Einrichtung, um mit Anderen in Kontakt zu kommen, die ebenfalls außerhalb klassischer theologischer Berufsfelder tätig sind. StudentInnen können damit neue und andere berufliche Perspektiven eröffnet werden, berufstätige TheologInnen finden einen Ort des Austauschs und Möglichkeiten der Anbindung an die wissenschaftliche Theologie. Ich freue mich daher auf eine konstruktive Zusammenarbeit!«