Netzwerkbüro Theologie und Berufsqualifikation
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Alumnibeirat

Dr. Robert Mucha

Programmreferent, Münchner Volkshochschule

Diplomstudium in Paderborn, Jerusalem und München (Abschluss 2010)                      Promotion in München im Fach Neutestamentliche Exegese bei Prof. Dr. Knut Backhaus (Abschluss 2014)

Herr Dr. Mucha, wieso engagieren Sie sich im Alumni-Beirat des Netzwerkbüros?
»Das Netzwerkbüro ist eine hervorragende Gelegenheit, um mit den ehemaligen Kommilitoninnen und Kommilitonen, seiner Alma Mater sowie der akademischen Theologie in Kontakt zu bleiben oder wieder in Berührung zu kommen. Wenn man sieht, in wie viele verschiedene Richtungen ein Theologiestudium führen kann, dann motiviert das auch die gegenwärtige Studentengeneration am Ball zu bleiben und sich in dieses unglaublich vielseitige Studienfach einzuarbeiten. Das Netzwerkbüro hilft dabei allen Seiten: den Studierenden Kontakte zu knüpfen, den Alumni Kontakte zu pflegen oder wieder aufzunehmen, den Professoren zu sehen, was aus ihren Studenten geworden ist. Ich engagiere mich gerne für diese sinnvolle Einrichtung und stehe auch als Ansprechpartner insbesondere zu Fragen von Promotion oder zum Berufsfeld der Erwachsenenbildung zur Verfügung.«